Carmens Blog: Carmens Blindkäufe – Master kommt an!

12309737_10205178002397737_4240537622113558150_oMASTER kommt an!
Rund 95% der bei uns erworbenen Pferde sind BLINDkäufe – live ungesehen, Kauf nach Fotos, ggf. Videos und einer sehr detaillierten Beschreibung, sowie Telefonaten mit Carmen Susenburger.
Sooooo viele Pferde kaufen auch WIR blind! Auf Informationen hin, ausschliesslich um sie zu retten – meist vor dem Schlachter, doch oft auch „nur“ um sie dort, wo sie schlecht untergebracht sind, insbesondere oft schlecht behandelt worden sind, um sie dort RAUS zu holen, um ihnen den Weg zu ebnen in eine besser Zukunft. Vor allem können wir sie dann in Ruhe ausprobieren und den Kunden mehr berichten!


Oft werde ich hier belächelt: „was willste denn mit DEM Hungerhaken?“, oder am meisten: „Was, der ist schon über 10???..es gibt doch sooooo viele Junge!“
Klar gibts Junge zuhauf, doch gerade die Alten, bzw. Älteren – DIE habens mir oft angetan, gerade weil für sie eine Vermittlung schwerer ist. WIE oft! musste ich sie schon ziehen lassen- man kann nicht ALLE retten/freikaufen…..

Genau SO einer ist MASTER! Seine Schlachtpapiere waren gemacht, und nur durch Zufall, weil unser lieber Fahrer Antonio, dessen LKW wir oft buchen, an dem Tag für den gleichen Stall ein anderes Pferd chauffierte, kam der Kontakt zustande.

Das lief dann so:
Anruf von Antonio: „Carmen, ich stehe hier vor einem Pferd, soll zum Schlachter, war in Sevilla Droschkengaul, soll 12 sein, gross, sehr symphatisch, steht vorbiegig, aber meiner Ansicht nach nicht schlachtreif, was tun?“
Carmen: „Foto?“
2 Minuten später kam ein Foto! EIN FOTO!
Carmen: „Wieviel?“
Antonio an Händler: „Wieviel?“
Händler: „1300!“
Carmen: „Mach was Antonio!!!!“
Antonio: „Du spinnst wohl, guck mal wie der sch….Gaul da steht- der fällt ja bald um!!!!“
Händler: „1200“
Antonio: „Ich fahre!“ (geht Richtung LKW)
Händler: (läuft hinterher) … „1100“
Antonio: „Brauch ich gar nicht an Carmen weiter zu geben, die ist total hart…“
Händler: (zieht an Antonios Klamotten…) „bleib stehen! Ruf die deutsche Tante an und sag, sie kann ihn für 950 aufladen, aber den Pass und den Transport zahlt sie!!!“

5 Minuten später steht MASTER auf dem LKW!
Der Händler sagt noch einiges nicht Schönes, meint keiner hört mit,
aber Carmen war die ganze Zeit am Telefon 😉

Wieder einer SAVE!!! Eure Carmen Susenburger

Teilen auf Euren Seiten sehr gern, doch bitte die Beschreibung dabei lassen!

 


Sende uns eine Nachricht:

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon

Betreff

Deine Nachricht

Spamschutz, bitte beantworte die Frage mit "ja" oder "nein"