Sie haben es nicht geschafft! MULOs – Auflösung einer ganzen Herde!

12510324_10205393536625958_8680491465416779766_nUpdate 09.12.2016: Leider haben die Besitzer den Kontakt zu uns abgebrochen – wir wissen nicht, wie es um die Mulos steht, welche ihnen nicht schnell genug vermittelt werden konnten. Wahrscheinlich sind sie geschlachtet worden :-(


Mulos – Auflösung einer ganzen Herde!
… von 2 Jahre bis ältere, erfahrene Tiere.
Hier haben wir es mit einer Auflösung einer ganzen Mulo-Herde zu tun, die sich als extrem schweirig erweist – es sind 9! Besitzer, und jeder will was von dem Kuchen abhaben.
Eine Familienfede, bei dem sich einige extrem zerstritten haben. Wenns nach dem ältesten ginge, würden sie alle „sofort den Kopf abgemacht bekommen“ ( O- Ton!!)
Wir versuchen nun, sie paarweise zu bekommen und rasch zu vermitteln, damit die Leute sehen, es geht auch im Guten…
Es ist schon der Hammer, mit WAS für Situationen man hier vor Ort konfrontiert wird…
Diese beiden hier sind heute gekommen ( 14.01.), das braune Maultier ist eine Stute, 4, sicher gefahren und geritten soll sie auch sein. Der Tordo ist ein „Junge“ , ein Mulo, ebenfalls geritten und gefahren, auf seine Papiere warte ich noch, soll auch ca. 4 sein. Sie wurden auch zusammen gefahren.


Der Preis für die stute ist 1780€, für den Wallach 1680€, beide zusammen 3200€
Foto´s copyright!© by Carmen Susenburger


Sende uns eine Nachricht:

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Telefon

Betreff

Deine Nachricht

Spamschutz, bitte beantworte die Frage mit "ja" oder "nein"