CARMEN’S BLOG, TRANSPORT 04.08.20 PAPIERE, PAPIERE und nochmal PAPIERE…

WhatsApp Image 2020-08-03 at 01.30.28-Pässe regeln,
-Umschreibungen von Stall zu Stall regeln
-Besitzwechsel veranlassen
-Exportpapiere regeln..

HIER in Andalusitanien muss JEDER! Transport eines Pferdes von EINEM Stall zu einem ANDEREN Stall beim Veterinäramt angemeldet sein!!

Das heißt,
JEDES Pferd, welches ihr kauft,
MUSS ZUVOR in unseren Stall überschrieben sein!

Sprich..
ein GREMLIN PFERD soll in unseren Stall kommen..

Dann benötigen wir eine sogenannte GUIA, eine Bescheinigung vom Veterinäramt,
das DIESES Pferd offiziell in seinem Stall registriert ist,
..und das es offiziell in unseren Stall überführt worden ist.

Ich glaube, dies ist Europaweit einzigartig…

ERST wenn wir diese GUIA vom Veterinäramt haben,
dürfen wir das Pferd von seinem Stall in unseren Stall transportieren.

Und DANN
kommt die TRACES!!

Dies sind die EXPORTPAPIERE!!

Die dem Pferd erlauben, das Land zu Verlassen..

ALL DIESE PAPIERE SIND MIT EINER UNGLAUBLICHEN RENNEREI AUF DIE VETERINÄRÄMTER VERBUNDENEN 🙈

HIerfür habe ich eine wunderbare Mitarbeiterin, meine treue Susana,

seid vielen Jahren 😍😍

Gern gebe ich zu, dass ich nicht die Nerven habe, mich Woche für Woche mit den Ämtern anzulegen.

Susana ist Unglaublich!!! gechillt,
..also will heissen..
..wenn ICH schon lange losgebrüllt hätte,

Erklärt sie die jeweilige Situation zum zwanzigsten Mal dem Amtsmenschen in aller Ruhe..

Meine Susana ist UNBEZAHLBAR 😍😍

Fakt:
Pferd einladen und ins Ausland fahren ist nicht🥰

Eure Carmen
..aus der Dispo